Digitales Wörterbuch Niederdeutsch (dwn)




Suche im gesamten Wörterbuch:






Inhalt und Stand der Bearbeitung


Das dwn ist ein (plattdeutsch-hochdeutsches und hochdeutsch-plattdeutsches) Wörterbuch für das gesamte Norddeutschland mit dem Schwerpunkt niederdeutsche Literatur. Das Wörterbuch will die niederdeutsche Literatur und Sprache dokumentieren, nicht normieren. Soweit Normierungen vorliegen (für Teile des Nordniederdeutschen ("Sass"), für das Ostfriesische, Westfälische, Mecklenburgische) werden diese aufgeführt. Das Hauptstichwort (Lemma) des Wörterbuchs entspricht weitgehend den Regeln des "Sass".

Zusätzlich zum Hauptteil enthält das Wörterbuch Niederdeutsch (dwn) Autoren-Wörterbücher und regionale Wörterbücher, denn die niederdeutschen Autoren haben im 19. und 20. Jahrhundert ausschließlich regionalen Dielekt geschrieben.

Stand: Das Wörterbuch ist nicht abgeschlossen, die Rechercheergebnisse sind deshalb unterschiedlich umfangreich. Spezielle Suche in den Autoren-Wörterbüchern ist zur Zeit im Klaus-Groth-Wörterbuch und demnächst im Fritz-Reuter-Wörterbuch möglich. Soweit erstellt, wird darüber hinaus der Inhalt schon jetzt über die Suche im gesamten Wörterbuch dargestellt.