Niederdeutsche Werke: Einzeltitel







Permalink / ID Permanenter Link zur Titelseite / 19668
TitelDe Dudelsack: En Krimi op Platt / Martin A. Kruse
VerfasserMartin A. Kruse 〉〉
ErschienenBerlin : epubli GmbH, 2023
Umfang292 Seiten ; 19 cm x 12.5 cm, 345 g
ISBN:978-3-7584-1740-5
Anmerkung Erscheint auch als Online-Ausgabe.
NachweisBibliothekskatalog (online): DNB


Inhaltstext:

Jede Woche sitzen sie zusammen beim Grog: Peter, Paul und Simon. Sie nennen sich die drei Apostel. Peter Frenssen ist der größte Bauer in dem Dorf Osterfehn, Paul Andresen der Dorfpfarrer und Simon Wrage ein Professor für Volkskunde aus Hamburg. Sie reden über Politik und über das, was es Neues gibt auf den Dörfern, und über Gott und die Welt. Simon ist Atheist und kann die Sticheleien gegen die Kirche nicht lassen. Mehr als einmal geraten sie in Streit. Besonders wenn der Professor die Grundlagen des christlichen Glaubens anzweifelt, lassen seine Freunde nicht mit sich diskutieren. Aber was in der Bibel steht, sind für den Volkskundler nur Geschichten vom Hörensagen, die keinen Wahrheitsgehalt haben. Und das will er ihnen beweisen. Und so wetten sie, dass er den Osterfehnern vorgaukeln kann, was gar nicht möglich ist: Dass ein Toter wieder lebendig wird. Alles, was er dazu braucht, ist eine Leiche, und die wird sich wohl finden lassen. Für den Professor ist es eine Art Experiment, das die Leichtgläubigkeit der Dorfbevölkerung demonstrieren soll. Aber dann überstürzen sich die Ereignisse. Und die Osterfehner wissen bald nicht mehr, was sie denken sollen.
(Verlagsangabe)