Heinrich Lange


* 23.07.1863 Tessin
+ 06.10.1938 Rostock


geb. am 23. Juli 1863 in Tessin, Mecklenburg; er besucht hier die Schule, dann die Präparandenanstalt und das Lehrerseminar in Neukloster, wird 1885 Lehrer in [Bad] Sülze, 1886 in Dierhagen, 1890 in Hohenfelde bei [Bad] Doberan, 1907 in Wustrow; er stirbt am 6. Oktober 1938 in Rostock.

3,47
Permanenter Link zur Autorenseite


Werke in Hochdeutsch (Sammeleintrag) 〉〉
Sekundärliteratur (Sammeleintrag) 〉〉


8 Werk(e) in Niederdeutsch (nach Erscheinungsjahr) 〉〉