Johann Friedrich Dücker


* 29.09.1826 Averlak
+ 22.04.1917 Altona


geb. am 29. September 1826 in Averlak, Dithmarschen; er wächst hier auf, wird 1846 Schulgehilfe in [Bruns-]Büttel, 1845 Seminarist und später Lehrer in [Bad] Segeberg, 1854 in [Süsel-]Kesdorf, 1859 in Neustadt (Holstein), 1868 in Altona, wo er ab 1906 als Rektor a.D. lebt; er stirbt am 22. 1917 in Altona.

2,70; 3,21
Permanenter Link zur Autorenseite


1 Werk(e) in Niederdeutsch (nach Erscheinungsjahr) 〉〉