Johann Spangenberg


* 29.03.1484
+ 1550

Ev. Theologe Kirchenlieddichter


Johann(es) Spangenberg, geb. am 29. März 1484 in Hardegsen; er besucht hier die Stadtschule, danach die Lateinschulen in Göttingen und Einbeck, er unterrichtet dann in der Schule in Gandersheim, ab 1508 studiert er in Erfurt (1511 Magister), danach wird er Schulrektor und Prediger in Stolberg, 1524 Prediger in Nordhausen, 1546 Prediger an der St. Andreaskirche in Eisleben; er stirbt am 13. Juni 1550 in Eisleben.

d-nb.info
Permanenter Link zur Autorenseite


58 Werk(e) in Niederdeutsch (nach Erscheinungsjahr) 〉〉