Eduard Schmelzkopf


* 23.06.1814 Saalsdorf
+ 18.05.1896 Bevern


geb. am 23. Juni 1814 in Saalsdorf, Kreis Helmstedt als Sohn eines Pastors, er wird 1827 Gymnasiast in Helmstedt, studiert 1834-38 in Göttingen und Leipzig, 1839 ist er Proband am Gymnasium in Braunschweig, verzichtet aber aus Gesundheitsrücksichten auf Anstellung; er stirbt am 18. Mai 1896 in Bevern.

1,110
Permanenter Link zur Autorenseite


Sekundärliteratur (Sammeleintrag) 〉〉
Literatur über Autor und Werke (Sekundärliteratur) 〉〉


7 Werk(e) in Niederdeutsch (nach Erscheinungsjahr) 〉〉