Carl-Heinz Dirks


* 1948 Emden

Gymnasiallehrer


Carl-Heinz Dirks

geb. 1948 in Emden, er macht dort das Abitur, studiert in Hamburg (Deutsch und Geschichte), wird Gymnasiallehrer in Hamburg und dann in Emden, daneben studiert er in Oldenburg und Groningen (Niederländisch), von 2003 bis zu seinem Ruhestand 2012 ist er Lehrer an der Domschule in Verden.

2004 Keerlke-Preis [Oostfreeske Taal]
2004 Totius Frisiae-Siegel
2013 Niedersächsischer Verdienstorden / Verdienstkreuz am Bande
2015 Borsla-Preis
2016 Fritz-Reuter-Literaturpreis

Herausgeber der Zeitschrift "Diesel"

nds.wikipedia nwzonline.de
de.linkedin.com
(zuletzt besucht: 2016-02-10)
Permanenter Link zur Autorenseite


13 Werk(e) in Niederdeutsch (nach Erscheinungsjahr) 〉〉
5 Werk(e) über Niederdeutsch (nach Erscheinungsjahr) 〉〉