Theodor Reiche


* 02.09.1839 Adersheim
+ 03.12.1913 Braunschweig


K. G. H. Theodor Reiche, geb. am 2. September 1839 in Adersheim bei Wolfenbüttel; 1859 wird er Soldat bei der Braunschweigischen Batterie, er besucht danach das Lehrerseminar in Wolfenbüttel, wird 1871 Lehrer in Braunschweig bis zur Pensionierung 1904; er stirbt am 3. Dezember 1913 in Braunschweig.

Hrsg. der Zeitschrift Muddersprake ⟩⟩. Sammler des `Adersheimer Wörterbuchs´, über 12.000 Zettel

1,100; 3,61; MQ 1914,7,2,60
Permanenter Link zur Autorenseite


Sekundärliteratur (Sammeleintrag) 〉〉
Literatur über Autor und Werke (Sekundärliteratur) 〉〉


10 Werk(e) in Niederdeutsch (nach Erscheinungsjahr) 〉〉