Hans Draehmpaehl


* 27.02.1932 Wismar
+ 22.07.1994 Berlin


Hans Draehmpaehl

geb. am 27. Februar 1932 in Wismar, er studiert Germanistik und Theatergeschichte in Greifswald, wird Ensembleleiter an der Universität Greifswald, bei der Matthias-Thesen-Werft Wismar und der Elbewerft Boizenburg, danach studiert er Musik in Berlin und wird Lehrer in Schwerin und Berlin, ab 1981 ist er freischaffender Schriftsteller; er stirbt am 22. Juli 1994 in Berlin.

MV-Taschenbuch
Permanenter Link zur Autorenseite


Ungedruckte Werke (Sammeleintrag) 〉〉
Sekundärliteratur (Sammeleintrag) 〉〉


10 Werk(e) in Niederdeutsch (nach Erscheinungsjahr) 〉〉