Fritz Worm


* 11.07.1863 Barth
+ 03.09.1931 Alt Reddevitz


geb. am 11. Juli 1863 in Barth, er besucht das Lehrerseminar in Pölitz und ist ab 1884 in vorpommerschen Orten Lehrer, ab 1892 in [Middelhagen-]Alt Reddevitz auf Rügen, wo er bis 1928 unterrichtet; er stirbt hier am 3. September 1931.

Worm ist Herausgeber der plattdeutschen Wochenschrift 'De truge Husfründ'.

2,103; 3,89
Permanenter Link zur Autorenseite


Kleinere plattdeutsche Texte (Sammeleintrag) 〉〉
Werke in Hochdeutsch (Sammeleintrag) 〉〉
Sekundärliteratur (Sammeleintrag) 〉〉
Literatur über Autor und Werke (Sekundärliteratur) 〉〉


27 Werk(e) in Niederdeutsch (nach Erscheinungsjahr) 〉〉