Wilhelm Fricke


* 12.09.1843 Lübeck
+ 16.10.1910 New York

Photograph


geb. am 12. September 1843 in Lübeck, er erlernt die Gärtnerei, wird dann Photograph, lebt als solcher mehrere Jahre in Hannover, siedelt 1872 nach New York über, wo er zunächst Teilhaber, dann alleiniger Inhaber eines photographischen Geschäfts wird, er gründet mit M. Börsmann die plattdeutsche Zeitschrift 'Uns´ Modersprak'; er stirbt am 16. Oktober 1910 in New York.

1,72f.; 3,27
Permanenter Link zur Autorenseite


Kleinere plattdeutsche Texte (Sammeleintrag) 〉〉
Sekundärliteratur (Sammeleintrag) 〉〉


16 Werk(e) in Niederdeutsch (nach Erscheinungsjahr)

Eintrag 1 - 16 (von 16 gesamt)

Vadders Ebenbild 〉〉 : Plattdeutsches Lustspiel in 1 Aufzug
5. Aufl./Tsd. Hamburg: Richter, 1914

Vadders Ebenbild 〉〉 : Plattdeutsches Lustspiel in e. Aufz.
4. Aufl./Tsd. Hamburg: Richter, 1912

Snörken un Hamörken 〉〉 : Plattdütsche Rimels
2. Aufl./Tsd. Hannover: Cruse, 1897

Perpetuum mobile 〉〉 : Plattdeutsches Lustspiel in 1 Akt
2. Aufl./Tsd. Hamburg: Richter, 1894

Vadders Ebenbild 〉〉 : Lustspeel
Hamburg: 1893

Perpetuum mobile 〉〉 : Plattdeutsches Lustspiel in 1 Act
Hamburg: Richter, 1893

Wo is dat Füer? 〉〉 : Lustspeel in 1 Akt frie bearb. nach Fritz Reuter
Hamburg: Richter, 1893

Wo is dat Für? 〉〉 : Lustspeel in 1 Act; frie bearbeit nach Fritz Reuter
2. Aufl./Tsd. Hamburg: Richter, 1893

Der Vereins-Präsident 〉〉 : Schwank in 4 Akten
New York: 1892

Stien un Dörten 〉〉 : Ut den Franzosenkrieg 1870/71 ; en lustige Geschichte in Rimels
New York: 1890

Plattdütsche Stew 〉〉
New York: 1886

Fritz Reuter's Geburtsdag 〉〉 : Dramatisches Festdagsgedicht expree vör den Fritz Reuter-Verein tau New York
New York: 1873

Wat möt, dat möt : Eine lustige Geschichte in niedersächsischer Mundart.
Bd. 1 . 〉〉
Jena: Costenoble, 1870

Wat möt, dat möt : Eine lustige Geschichte in niedersächsischer Mundart.
Bd. 2 . 〉〉
Jena: Costenoble, 1870

Snörken un Hamörken 〉〉 : Plattdütsche Rimels
Hannover: Cruse, 1869