Martin Coronaeus


* ca. 1539
+ 18.02.1585 Kiel


geb. in ca. 1530 in Holstein, er studiert ab 1557 an der Universität in Wittenberg, Promotion (Magister), ist ab 1565 „Informator der jungen Herren von Rantzow", den Söhnen von Heinrich Rantzau, auf Schloss Breitenburg, dann Pfarrer in Beidenfleth, danach wird er Pfarrer in Kiel, wo er am 18. Februar 1585 stirbt.

presseforschung.uni-bremen.de
Permanenter Link zur Autorenseite


1 Werk(e) in Niederdeutsch (nach Erscheinungsjahr)

Almanach vnde Prognosticon vp dat M. D. LXXII Jar 〉〉
Lübeck: Kröger, Aswer, 1571