Anton Rieke


* 1826 Greven
+ 01.07.1875 Rheine


Anton Rieke

geb. 1826 in Greven bei Münster; er macht die Ausbildung zum Buchbinder, lässt sich 1848 als Meister und später auch Photograph in Rheine nieder; er stirbt hier am 1. Juli 1875.

1,107
Permanenter Link zur Autorenseite


Werke in Niederdeutsch (nach Erscheinungsjahr)

Beteil.
1000 Jaohre Plattdüütsk 〉〉 : düt und dat, von allen wat
Dülmen: Vier Jahreszeitenhaus, 2013

Schnurrige Geschichten in plattdeutschen Gedichten 〉〉
4., erw. Ausg.. Dülmen: Vier-JahreszeitenHaus, Verl. im Münsterland, 2013

Beteil.
1000 Jaore Plattdüütsk 〉〉 : Düt un dat, von allen wat up Graiwsket Platt uut´t Mönsterland
Dülmen: Vier Jahreszeitenhaus, 2008

Schnurrige Geschichten in plattdeutschen Gedichten 〉〉
Neue Ausg.. Rheine: 1893

Schnurrige Geschichten in plattdeutschen Gedichten 〉〉
Münster: Brunn, 1865