Michael [Erzbischof von Riga]


* 15.07.1433 Reval (estn. Tallinn)
+ 05.02.1509 Rauna


Michael Hildebrand, geb. am 15. Juli 1433 in Reval; er besucht die Schule in Reval, studiert er ab 1451 in Leipzig Rechtswissenschaften (Magister), ab 1460 istr er Anwalt in Reval, 1477 wird er Sekretär des livländischen Landmeisters Bernd von der Borch, 1480 Domkapitular in Reval, am 4. Juni 1484 Erzbischof von Riga; er stirbt am 5. Februar 1509 in Rauna.

de.wikipedia
Permanenter Link zur Autorenseite


1 Werk(e) in Niederdeutsch (nach Erscheinungsjahr)

Rigaisches Ritterrecht. De gemenen Stichtischen Rechte ym Stycht van Riga 〉〉 : Mit der Einynge vnde vthant=||werdinge der Buren/ Dorch den || Hochwerdigen vnde Grothmechti=||gen Försten vnde heren/ heren Mi=||chaelem Ertzbisschop tho Ry=||ga/ vnde Wolthern van Plat=||tenborch Meister düdesches || Ordens tho Lyfflandt/|| gemaket vnde vor=||segelt.||
Magdeburg: Lotter, Michael, 1537