Entstehungsgeschichte



1. Virtuelle niederdeutsche Bibliothek (vnb)


Winter 2003/2004 Projekt Online-Version plattdeutsche Literatur des 19. Jahrhundert (1800 - 1915) wird begonnen. Basis: Bio-Bibliographien von E. und W. Seelmann 〉〉〉
Frühjahr 2005 Fertigstellung eines kompletten Bibliotheks-Katalogisierungsprogramm, alle Autoren und Werke des 19. Jahrhunderts werden eingearbeitet, Titel: Plattdeutsche Biographie und Bibliographie (PBB). Ich stelle das Projekt online unter www.plattbiblio.de
17.06.2005 Vertrag mit dem Institut für niederdeutsche Sprache (INS)über "die von Peter Hansen erstellte und weiter zu bearbeitende" PBuB, die den Berichtszeitraum von 1800 bis 2000 erfassen soll. Die Abkürzung ist jetzt PBuB
9.04.2009 Offizielle Übergabe der PBuB an das Institut für niederdeutsche Sprache
Frühjahr 2009 Das INS beschließt, die PBuB weiterzuführen bis in die Gegenwart. Da das INS selbst dazu nicht in der Lage ist, übernehme ich schließlich diese Arbeit
2013 ff. Ich ergänze die PBuB beim INS um die Bibliographie Niederdeutsch auf der Seite plattbiblio.de (bn〉〉〉): Aufnahme der Werke nach 2009, Ergänzung der hochdeutschen Werke über Niederdeutsch
2016 f. Aufnahme der niederdeutschen Werke seit Beginn des Buchdrucks (1473-2016), damit sind jetzt alle niederdeutschen gedruckten Werke in Form eines Bibliothekskataloges verzeichnet.
Laufende Ergänzung neuer oder fehlender Werke
2016 Nach mehrfachen Vertragsverletzungen nimmt das INS Herbst 2016 meine PBuB (PBuB 1.0) endgültig vom Netz. Als es auch nach mehrfacher Aufforderung diesen Vertragsbruch nicht rückgängig macht, entziehe ich dem INS alle Rechte an der PBuB (einschließlich der PBuB 2.0)
2018Die Site "Peter Hansen: Die niederdeutsche Literatur (dnl)" ist online. Die Daten der PBuB 1.0 sind jetzt integraler Bestandteil des Portals als Teil der Virtuelle niederdeutsche Bibliothek (vnb)

2. Das plattdeutsche Online-Wörterbuch (2010 ff.)

Winter 2009/2010Ich beginne die Arbeiten an einem „Plattdeutschen Online-Wörterbuch für Norddeutschland“ (Datenbank, Skripte) und schlage am 2. Februar dem INS ein solches Projekt vor.
Es wird abgelehnt.
Am 14. September erhalte ich vom INS den Auftrag, ein „Online Wörterbuch auf der Basis des Plattdeutsch-Hochdeutsche Wörterbuchs von Wolfgang Lindow“ zu erstellen
13.12.2011Das Wörterbuch ist, wie vertraglich vereinbart, auf der Seite www.ins.db online zugänglich. (Sie wird vom INS gelöscht (INS: "war nie online"). Mein vertraglich vereinbartes Honorar erhielt ich erst 2013 durch Urteil des Amtsgerichts Bremen)
2012-2016Klaus-Groth-Wörterbuch
2017-2018Fritz-Reuter-Wörterbuch.

3. Plattdeutsche Rexte online

2012 ff.Klaus Groth: Einführung
Am 14. September erhalte ich vom INS den Auftrag, ein „Online Wörterbuch auf der Basis des Plattdeutsch-Hochdeutsche Wörterbuchs von Wolfgang Lindow“ zu erstellen
13.12.2011Das Wörterbuch ist, wie vertraglich vereinbart, auf der Seite www.ins.db online zugänglich. (Sie wird vom INS gelöscht (INS: "war nie online"). Mein vertraglich vereinbartes Honorar erhielt ich erst 2013 durch Urteil des Amtsgerichts Bremen)
2012 ff.Ich arbeite privat weiter an dem Wörterbuch für Norddeutschland.
2012 ff.Ich arbeite privat weiter an dem Wörterbuch für Norddeutschland.