Herzlich Willkommen!


Heute ist der 16. August 2018

Suche im gesamten Portal:






Inhalt und Stand der Bearbeitung


1. Verzeichnis aller niederdeutschen Autoren und ausgewählter niederdeutscher Körperschaften.
Stand: abgeschlossen, jedoch laufend Aktualisierungen.

2. Virtuelle niederdeutsche Bibliothek (vnb): Die vnb ist aus der Plattdeutschen Bibliographie und Biographie (PBuB 1473-2015) hervorgegangen. Sie enthält den Nachweis aller niederdeutschen Bücher (Monographien) und ausgewählter anderer Medien seit Beginn des Buchdrucks mit ihren Verfassern und Verlegern / Druckern in Form eines Bibliothekskataloges. Ebenso Werke über Niederdeutsch in Hochdeutsch und anderen Sprachen.
Stand: Niederdeutsche Werke: Zeitraum 1473 bis 2015 abgeschlossen. Zur Zeit werden die Einträge mit realen Online-Bibliothekskatalogen verlinkt und damit weitere Bestandsnachweise erstellt.

3. Niederdeutsche Texte: Nachweis und Verlinkung der online frei verfügbaren digitalisierten niederdeutschen Werke. Eigene Veröffentlichung von niederdeutschen Texten, in der Regel mit Lesehilfen für Anfänger.
Stand: Von Bibliotheken und Google (Google-Books) zur Verfügung gestellte Medien: abgeschlossen. Eine Einführung in das Werk von Klaus Groth ist fertiggestellt. Reihe Gedichte und Lieder ist begonnen und wird laufend ergänzt.

4. Das Digitale Wörterbuch Niederdeutsch (dwn) ist ein Wörterbuch mit dem Schwerpunkt niederdeutsche Literatur. Der Hauptteil des Wörterbuches wird ergänzt durch Autoren-Wörterbücher. Die niederdeutschen Autoren haben in ihrem regionalen Dialekt geschrieben, deshalb sind auch regionale Wörterbücher geplant.
Stand: Der Hauptteil ist erstellt, auch ein umfassendes Wörterbuch zu Klaus Groth. Das Fritz-Reuter-Wörterbuch ist jetzt online und wird bis Ende des Jahres 2018 fertig erstellt.